Wie können alle Lernenden einen individuellen Lernerfolg erreichen? Und welche Anforderungen ergeben sich daraus für Bildungsanbieter und Lehrende?
Um diese Fragen wird es bei der Transfertagung „Individuell unterstützende Lernangebote gestalten“ im Rahmen des Projekts APAG der VHS Trier gehen. Schwerpunkt des Projekts sind niedrigschwellige Lernangebote im Bereich Grundbildung und Alphabetisierung Erwachsener.

Dr. Cindy Herold wird in einem Implusvortrag und Verarbeitungsworkshop Anregungen liefern, wie diese Ziele mit Hilfe des SOL-Konzepts verfolgt werden können. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos; eine Anmeldung ist bis 22. Februar 2017 möglich.

Tagungsort: Erbacher Hof, Grebenstr. 24, 55116 Mainz
Datum: 16. März 2017, 9-16 Uhr

Tagungsflyer als PDF-Datei