„Worauf es in der Schule wirklich ankommt“ ist das Thema des gemeinsamen Bildungskongresses des hep-Verlages, des Instituts Beatenberg und der Pädagogischen Hochschule Bern. Vom 12.-13. Mai werden sich Schul- und Bildungsexperten dieser Frage in vielfältigen Workshops und Vorträgen annähern.

Auf Grundlage ihrer Dissertation zu Innovationspotentialen von Lehrkräften leitet Dr. Cindy Herold einen Workshop mit dem Titel Was macht man mit Lehrern, die nicht wollen?

Datum: 12.-13. Mai 2017
Ort: Institut Beatenberg, Glunten 699, 3803 Beatenberg (Schweiz)

Zum Flyer

Weitere Informationen und Anmeldung